Loading Fama... Loading Fama...

„Es gibt Menschen, die denken, dass ein Sofa nur ein Platz zum Sitzen ist, aber ein Sofa ist nicht nur das... Es ist der Ort, an den Sie sich den ersten Kuss gaben, wo Sie mit Ihren Kinder spielen, wo Sie mit Ihrem Partner ein Film schauen, der Ort, wo Sie von der Welt abschalten ...“

Wir sind ein Familienunternehmen mit 50 Jahre Erfahrung, das 70% der Produktion in mehr als 70 Länder weltweit exportiert.

Die Herstellung wird vollständig in unseren Anlagen in Yecla (Murcia), Spanien durchgeführt. Wir haben eine der technisch fortgeschrittensten Werkanlagen der Polsterbranche auf der Welt. Wir verbinden die Technik mit dem Know-how unserer erfahrenden Handwerker, die den gesamten Prozess vom Nähen und Polstern durchführen. Bis vor Kurzem zählten wir mit einer Fabrikanlage von 20.000 m2, die wir jetzt in der ersten Phase auf weitere 20.000m2 vergrößert haben. Das gesamte Projekt soll über 68.000 m2 gehen. 

Das Hauptprinzip, nach dem sich Fama richtet, ist die Ehrlichkeit. Für uns sind die Menschen das Zentrum von unseren Mitarbeiter über unseren Kunden bis hin zu allen Personen, die unserer Unternehmensbetätigung betreffen.

MEHR LESEN
Sofas, um zu Hause zu genießen
WIR DESIGNEN NICHT NUR SCHÖNE SOFAS

Auf dem Markt finden wir sehr bequeme Sofas zum Sitzen, aber mit schrecklichen Designs oder Sofas mit wunderschönen Designs, wo der Komfort vergessen wurde. 

Viele unserer Designs beginnen mit dieser Idee und sind wahre „Maschinen“ um zu Hause zu genießen. Das Hauptziel ist, die Designs im Alltag zu Hause zu genießen, egal ob allein, als Paar oder mit der gesamten Familie.

Unsere Geschichte
FAMA HAT 1972 MIT DREI MITARBEITER ANGEFANGEN

Fama hat 1972 mit nur drei Mitarbeiter angefangen. 50 Jahre später besteht die Belegschaft aus 265 Personen und hat sich in den weltweiten technisch, fortgeschrittensten Sofahersteller entwickelt.

Es sind mehr als 50 Jahre vergangen, seit Félix López Serrano, Inhaber der Mehlfabrik von Yecla, sich entschied, eine kleine Fläche seiner Anlage für die Herstellung von Sofas abzugeben.

Es sind mehr als 50 Jahre vergangen, seit Félix López Serrano, Inhaber der Mehlfabrik von Yecla, sich entschied, eine kleine Fläche seiner Anlage für die Herstellung von Sofas abzugeben.

Philosophie
DAS PRINZIP NACH DEM SICH FAMA RICHTET IST DIE EHRLICHKEIT

Das Hauptprinzip, nach dem sich Fama richtet, ist die Ehrlichkeit. Für uns sind die Menschen das Zentrum von unseren Mitarbeiter über unseren Kunden bis hin zu allen Personen, die unserer Unternehmensbetätigung betreffen.

Das Menschen-Team
LA CHOSE LA PLUS IMPORTANTE CHEZ FAMA EST NOTRE PERSONNEL

In Zeiten, an den alles sehr unpersönlich ist, steht hinter Fama ein wichtiger Faktor, das Menschen-Team. Menschen mit Namen und Nachnamen die täglich an die Zufriedenheit unserer Kunden arbeiten. 

Soziale Unternehmensverantwortung
WIR HABEN EINEN DEKALOG VON UNTERNEHMENSVERANTWORTUNG, WO WIR IN 10 PUNKTE UNSERE PHILOSOPHIE UND KOMPROMISSE ZUSAMMENFASSEN

Zusätzlich zur Umwelt sorgen wir uns auch um die Menschen. Wir unterstützen die Kultur und den Sport. Wir setzen auf die Bildung als Schlüsselelement zur Verbesserung der Zukunft. 

Wir versuchen uns nicht nur auf das Wirtschaftliche zu konzentrieren, sondern auch etwas zur Gesellschaft beizutragen. Wir setzen auf wahre soziale Unternehmensverantwortung, nicht nur aus Werbungsgründen, sondern wahre und ehrliche Ziele. 

Wir passen uns den Änderungen an und versuchen alles, was in unserer Hand steht, zu verbessern.

Umwelt
WIR SIND EIN UNTERNEHMEN, DAS SICH MIT DER NACHHALTIGKEIT VERPFLICHTET UND UM DIE UMWELT SORGT.
Gleichberechtigung und Familien-Beruf-Vereinigung
Bei Fama haben wir seit Jahren einen internen und öffentlichen Kompromiss: die Gleichberechtigung zwischen allen Angestellten zu garantieren.